Spielstätten

Das Katzenhaus

nach Samuil Marschak

Es spielen die BartherTheaterMäuse
01.06.2017 / 10:00 Uhr
- BartherBoddenBühne, Barth
Kindertheater
„Vorhang auf!” hieß die erste Produktion der BartherTheaterMäuse (mittlerweile in der dritten Generation). Zu erleben war, wie sich 16 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren die Bühne erobern, wie sie sich als Zauberer und Prinzessin, als Ritter oder Dieb ausprobieren. Jetzt wagt sich die Gruppe an einen Klassiker: Samuil Marchaks „Das Katzenhaus” steht zumindest im Osten unseres Landes in fast jedem Kinderbuchregal. Legendär ist die Schallplattenproduktion mit den Stars des Berliner Theaters, unzählig die Theaterbearbeitungen. Jetzt also die TheaterMäuse mit der Geschichte von der obdachlos gewordenen feinen Katze Koschka, die mit ihrem Knecht Wassja eine Bleibe sucht, aber von allen abgewiesen wird, die gerne mit ihr gefeiert hatten, als sie noch groß Hof halten konnte. Sicher ein zeitloses Thema und doch auch ein kindergerechter Kommentar zu unserer Zeit.
///
Premiere
19. 11. 2016 - 15:00 - BartherBoddenBühne
Leitungsteam
///